Mo.-Do.: 07:30 - 18:00 | Fr.: 07:30 - 17:00 03 55 / 241 39

Aktuelles

Klimaanlagen prüfen, nicht erst wenn der Sommer da ist!

Die Klimaanlage ist ein System in Ihrem Fahrzeug, dessen Nichtfunktion man erst bemerkt wenn man Sie braucht. Ein Klimaservice in unserem Haus kann dem vorbeugen und Sie fahren mit kühlen Kopf in den Sommer! 

Klimaanlagen-Desinfektion

Weshalb sollte die Klimaanlage regelmäßig desinfiziert werden?

 Im Klimaverdampfer entstehen verschiedentliche Temperaturen, es herrscht eine sehr hohe Luftfeuchtigkeit. Bakterien und Viren, welche über die angesogene Luft in den Klimaverdampfer gelangen, können sich dort unter idealsten Bedingungen ungehindert vermehren. Man spricht hier von einer Verkeimung. Der Pollenfilter kann diese Mikroorganismen nicht abhalten, da diese viel zu klein sind. Die Keime werden deshalb mit dem Luftstrom aus den Lüftungsöffnungen direkt in den Fahrzeuginnenraum geblasen. Anfangs wird man als Fahrzeuginsasse davon nichts feststellen können, kein Geruch weist auf die Verkeimung hin.

 Mit der Zeit sterben die ältesten Keime ab und bilden sofort wieder einen optimalen Nährboden für neue Keime. Die abgestorbenen Keime bilden eine schleimige Schicht, die verfault. Diese schleimige Masse kann auch den Kondenswasserablauf verstopfen. Zusätzlich verhärtet sich dieser Schleim und es wird daher immer schwieriger, ihn zu entfernen. Dies kann sogar dazu führen, dass der Verdampfer ausgewechselt werden muss.

Erst in diesem Stadium bemerkt der Benutzer die Verkeimung aufgrund des Fäulnisgeruchs, der via Lüftungsöffnungen in den Innenraum dringt.

 

Die präventive Desinfektion

Die vorbeugende Desinfektion wird durchgeführt, wenn noch kein Fäulnisgeruch feststellbar ist, normalerweise zusammen mit dem Jahresservice.

Die akute Desinfektion

 Die akute Desinfektion wird notwendig, wenn bereits ein Fäulnisgeruch feststellbar ist. Sie ist aufwändiger, da das Desinfektionsmittel direkt auf den Verdampfer gesprüht werden muss. Bei starken Verkrustungen muss die Behandlung wiederholt werden, da sich der verkrustete Schleim nur schichtweise entfernen lässt. 

Grund Reinigung mit spez. Desinfektionsmittel


Der Erfolg liegt  bei etwa 90%. Sollte der Geruch anhalten muss der Verdampfer ausgebaut werden und separat  
gereinigt werden.

Quelle: Bosch

Klimaanlage

So entsteht komfortable Wärme im Auto

Die Funktionsweise einer Eberspächer Standheizung:

Die Eberspächer Standheizung ist eine Wasserheizung, die durch hohe Leistung, Zuverlässigkeit, einfache Handhabung und lange Lebensdauer überzeugt.

Eingebaut im Kühlwasserkreislauf des Motors gibt sie ihre Wärme an den fahrzeugeigenen Wärmetauscher weiter. Über das vorhandene Heizsystem gelangt die warme Luft dann fein dosiert ins Wageninnere. Zusätzlich erwärmt die Standheizung über das Kühlwasser den Motor und verhindert damit schädliche Kaltstarts.

Und wenn der Sommer kommt? Dann verwandelt sich die Standheizung ganz einfach in eine Standlüftung! Ein kleiner Tastendruck auf Ihre Funkfernbedienung und schon bläst die Eberspächer Standheizung die erhitzte Luft aus dem Innenraum. Schwitzen ade!

Das kleine, kompakte Gerät findet im Motorraum leicht Platz und ist außergewöhnlich montage- und wartungsfreundlich.

Den gewünschten Starttermin Ihrer Standheizung wählen Sie mit einer digitalen Zeitschaltuhr vor. Und wer nicht nach der Uhr lebt und seine Autoheizung bei Bedarf aus der Entfernung einschalten möchte, entscheidet sich für eine Fernbedienung per Funk oder auch per Telefon.

Allgemeines rund ums Auto

Unserer Kfz-Werkstatt ist Ihr kompetenter Ansprechpartner für Klimaanlagen-Service, Standheizung, Zylinderkopfbearbeitung und die Reparatur von Auspuff und Bremsen.


Kosten unter Kontrolle

Zahnriemenwechsel fällig? Inspektion überfällig? Markenwerkstatt zu teuer?
Dann erstellen Sie sich Ihren Kostenvoranschlag. 

Hier können Sie Ihren Kostenvoranschlag selbst erstellen!

Immer für Sie da

Haben Sie noch Fragen? Dann erreichen Sie die LIKL Autowerkstatt GmbH aus Cottbus unter der Telefonnummer 0355/24139 oder über unser Kontaktformular.